Die Gemeinschaft

Muslime in der Zentralschweiz

IFL – Blicke in den Aktivitäten des Islamischen Frauenvereins Luzern

Posted by Die Gemeinschaft - 17. Oktober, 2007

Blicke in den Aktivitäten des Islamischen Frauenvereins Luzern
Wer hört nicht gerne, wenn Kinder islamische Lieder singen oder aus dem Quran rezitieren?
Es war eine Premiere für die jungen Mädchen, die nun ihre viele Proben als gelungener Auftritt vorstellen durften.

1561622713_3702b63023.jpg

Alle Frauen und Kinder waren begeistert. Insch’Allah dürfen wir uns auf weitere Auftritte freuen. Bei einem weiteren Treff lud der IFL Frau Sabanovic ein für einen Vortrag und um Tipps zu verraten zur gesunden Ernährung anhand einiger Beispiele aus dem Quran und Hadithen.
Die Referentin Fadila Sabanovic als diplomierte und praktizierende Therapeutin in Traditionell Chinesicher Medizin (TCM) erläuterte das Thema Ernährung aus Sicht der TCM. Auch die Lehre
im Quran und den Hadith wurden erwähnt. Im Anschluss konnten einige gesunde, vollwertige Produkte gesehen werden und natürlich wurden viele Fragen an die Expertin gestellt.
Bei einem ebenso interessanten Treff berichteten zwei schweizerische Schwestern auf berührende Art und Weise ihre ganz persönliche Geschichte, wie sie Muslima wurden, ihren „Weg zum Islam“.

Der IFL bemüht sich, die Treffs so zu gestalten, dass während des Jahres für jede Schwester etwas dabei ist. Der Frauenverein wünscht sich, muslimischen Frauen aller Nationalitäten zusammen zu bringen, um sich kennen zu lernen, um Themen und Problemen zu besprechen, sich gegenseitig zu unterstützen, über die Erziehung der Kinder zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Um die Beziehungen der Frauen zu stärken und die muslimischen Frauen zu dienen, plant der IFL jährlich Vereinspicknicks- und ausflüge, ein gemeinsames Iftar in Ramadan, einen islamischen Kleiderverkauf, usw. Einen weiteren wichtigen Wunsch ist ein jährliches Lager für Mädchen zu organisieren.
Selbstverständlich ist die Sprache Deutsch, doch es gibt während des Treffs immer Schwestern, die anderen Schwestern übersetzen. Es würde den IFL sehr freuen, wenn wieder mehr Interesse am IFL gezeigt wird. Auch neue Mitglieder sind immer willkommen.

An dieser Stelle möchten wir noch berichten, dass in den 2 vergangen Monaten 2 Schwestern zum Islam konvertiert haben, alhamdulillah. Eine Schweizerin und ein Bosnierin. Der IFL hat beide während der „Schahada“ begleitet.
Die Frauen des IFLs hoffen auf weitere spannende Treffen, die die Bedürfnisse und Wünsche der muslimischen Frauen erfüllen können. Also meldet euch auch beim IFL!

IFL
Postfach 1330
6010 Kriens
Email: ifluzern@hotmail.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: