Die Gemeinschaft

Muslime in der Zentralschweiz

Buchbesprechung – Stadtführer Luzern

Posted by Die Gemeinschaft - 25. Oktober, 2007

Stadtführer Luzern

Die Verfasser dieser informative Stadtführer beschreiben geschickt mit elf detaillierten Rundgängen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Luzerns. Zahlreiche meist farbige Abbildungen laden ein, beim nächsten Gang durch die Stadt, kurz stehen zu bleiben und die bis jetzt noch nicht entdeckten Sehenswürdigkeiten genauer anzusehen.
Überall in dem Buch findet man die lebendigen Erzählungen aus Vergangenheit, die Luzern als historisch gewachsenen, kulturell und gesellschaftlich lebendigen Ort präsentieren. Die fast 1000 Jahre alte Geschichte des Luzerns wurde kurz, prägnant und zum teil humorvoll erzählt.
In dem Serviceteil des Buches befinden sich die Adressen und Informationen zur touristischen Infrastruktur und zum vielfältigen kulturellen Angebot des Luzerns.
Der Leiter der Herausgebergruppe Jörg Stadelmann in seiner Einleitung zu diesem Handbuch hat gut bemerkt; „Stadtführer Luzern“ ist eine handliche Orientierungshilfe für die Reise durch Raum und Zeit dieser ausstrahlenden Kulturmetropole.
Neben neugierigen Besucherinnen und entdeckungsfreudigen Stadtwanderern ist dieser Stadtführer auch allen in Luzern eingezogenen Ausländern zu empfehlen. Das Buch erzählt über Bündnisse (z.B. mit Österreicher) und Verschwörungen, über Konflikten zwischen diversen Religionen (Katholisch und Reformiert) wie auch über vielen Einwanderern (Italiener) die Geschichte des Luzerns geprägt haben. Genau diese bunte Vergangenheit machte diese Stadt so originell und einzigartig. Die in Luzern lebenden Ausländerinnen können etwas mehr über stolzen Einwohner wie auch über Facettenreiche Kultur des Luzerns lernen und dadurch den Integrationsprozess positiv beeinflussen.

Wer weiss, vielleicht werden die zukünftige Auflagen dieses Stadtführers bald auch etwas über Islam und Muslime des Luzerns berichten können.

1533055483_928ad4bcfa_m.jpg

Stadtführer Luzern
von Paul Rosenkranz, Mathias Steinmann, Lisa Fuchs, Dominik Hertach
Werd Verlag Zürich, 2. Auflage 2002
235 Seiten
ISBN: 3-85932-323-9; CHF 29.90

Das Buch kann in allen Buchhandlungen oder über Internet bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: